Der Rettungsplan – Das Kreuz

Gott hatte einen Plan – uns zu retten durch Jesus Christus

Aber von was?

Als Gott die Welt erschuf war alles perfekt. Da kamen Adam und Eva und assen von der verbotenen Frucht. Klar, sie wurden von der listigen Schlange dazu verführt, aber das war doch wirklich eine dumme Idee! Ab diesem Moment war Gottes perfekte Welt nicht mehr perfekt. Die wunderbare Beziehung mit Gott wurde durch die Sünde getrennt. Adam und Eva entschieden sich die Dinge auf ihre eigene Art und Weise zu regeln und nicht wie es Gottes in seiner Liebe für sie gedacht und geplant hatte –  so etwas kommt nie gut! Gott hatte die beiden noch gewarnt, wenn Ihr von dieser Frucht esst, müsst Ihr sterben.

Und genau das taten die beiden. Sie starben zwar nicht sofort, aber sie lebten nicht mehr für immer und ewig. Eines Tages starben sie, genau wie Gott es gesagt hatte. Gott hatte das nicht so geplant, es war auch nicht unfair. Gott wusste, das die Folge der Sünde der Tod ist. Wir alle sündigen. Wir wollen unseren eigenen Herr und Meister sein, anstelle dem was Gott für uns will. Wir sind echt in Schwierigkeiten, denn Sünde ist wie eine schlimme Krankheit – und wir werden alle daran sterben.

Und genau deshalb kam Jesus um uns zu erretten. Gott liebt uns so sehr, dass er seinen Sohn sandte um alles wieder richtig zu machen. Der Preis war sehr hoch. Sünde brachte Tod in Gottes perfekte Welt. Und die einzige Möglichkeit, um alles wieder herzustellen war, dass jemand dafür starb – das sind wir! Wir haben es verdient! Aber Jesus starb FÜR uns! Jesus nahm die Strafe, die wir verdient hätten auf sich. Er starb am Kreuz für unsere Schuld. Was für eine unglaublich und beeindruckende Liebe!!

Aber das ist nicht das Ende der Geschichte. Drei Tage später ist Jesus auferstanden von den Toten! Jesus hat den Tod überwunden! Und jetzt, werden alle sterben, wie Adam – aber wir werden vom Tod auferstehen, wie Jesus! Wenn wir an Jesus Christus glauben und auch glauben, dass er für unsere Sünden starb, wird Gott uns vom Tod auferwecken, wie Jesus auferstanden ist vom Tod. Das ist etwas, das wir nicht selber tun können, egal wie hart wir es versuchen – aber Gott kann es. Und das ist Gottes Geschenk für jeden, der an seinen Sohn Jesus glaubt.

Dadurch nimmt Gott uns als seine Kinder an. Eines Tages werden wir für immer mit Gott leben! Das sind doch super Neuigkeiten! Und jetzt, wo wir GOTTES KINDER sind, sollten wir auch leben wie Gottes Kinder. Immer gut und anständig und liebenswert. Lass uns nicht wie Menschen sein, die sich nicht um Gott kümmern und schlimme Sachen machen. Wir wissen, es wird nicht immer leicht sein, aber Jesus sandte uns den Heiligen Geist – er ist unser Tröster und Beistand. Er hilft uns ein Leben zu führen, das Gott gefällt und das für uns und andere ein Segen ist!

Möchtest Du dieses wunderbare Geschenk annehmen? Dann lade ich Dich herzlich dazu ein, folgendes Gebet auf  „das Geschenk annehmen“ zu sprechen! Es lohnt sich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s