Seerosenteich – es geht schneller als Du denkst

Der Seerosenteich – ein Gleichnis

Seerosenteich

Besuch aus Amerika 

Am Frühstückstisch sagt Mama zu Fritzchen: „ Stell dir vor, Onkel Bob aus Amerika kommt uns besuchen!“

„O, da freue ich mich sehr“, meint Fritz. „Wann kommt er denn?“

„Er kommt wenn der Seerosenteich ganz mit Blättern bedeckt ist. An welchem Tag das ist, musst du selber herausfinden“ meint Mama lächelnd.

“Gehe jeden Tag zu unserem Seerosenteich, heute sind es 4 Blätter, und jedes Blatt verdoppelt sich täglich.“ Als er am nächsten Morgen schauen ging, waren es bereits 8 Blätter.

Fritzchen wusste, dass er noch sein Zimmer aufräumen muss, bevor Onkel Bob mit den tollen Geschenken ankommt. Er kann seine Ankunft nicht in einer Rumpelkammer feiern.

Neugierig ging er am nächsten Morgen wieder zum Teich. Er dachte an sein Zimmer. Ach,  aufräumen ist nicht cool, und der Teich ist ja erst halb zugedeckt!  Ich bin jetzt nicht in Stimmung – es ist ja auch erst HALBZEIT.

Halbzeit?!  –  stimmt das??

Gespannt ging er am nächsten Morgen in aller Frühe zum Teich und stellte mit Schrecken fest, dass alles mit Seerosenblättern bedeckt war.

Mit hochrotem Kopf eilte er zurück zum Haus – von weitem hörte er das Brummen eines Automotors . Es schoss im durch den Kopf: “ Könnte das bereits der Taxi mit dem Onkel vom Flughafen sein?“ Sein Herz klopfte wild als er zur Einfahrt eilte!

Was war passiert – hatte er noch Zeit alles schön und säuberlich herzurichten?

Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du wachsam und vorbereitet auf Jesu Wiederkunft?

Hier eine Hilfe, wie wir uns vorbereiten können: Die Vorbereitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s