Die wunderbare Person des Heiligen Geistes

Epheser 4,30

Und betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt worden seid für den Tag der Erlösung!

Jesus-and-Holy-Spirit

Hier einige Merkmale, die zeigen, dass der Heilige Geist eine Person ist:
Er hat einen Intellekt –

1. Korinther 2:10-11; Römer 8:26-27; Johannes 14:26; Nehemiah 9.20; Johannes 15:26; John 16,12-15

Er hat einen Willen –

1. Korinther 12,11; Apostelgeschichte 20:28; Offenbarung 2:7

Er hat Gefühle –

Römer 15.30; Epheser 4:30-32

Er kann sprechen –

Galater 4,6; Apostelgeschichte 13,2; 1. Timotheus 4,1; 2Samuel 23.02

Er kann beleidigt sein –

Hebräer 10.29;

Er kann belogen werden –

Levitikus 19.11; Apostelgeschichte 5:3-10

Er kann gelästert werden-

Matthew 12:31-32, Matthäus 12:22-24; Mark 3.29; 1. Timotheus 1,13;

Er kann widerstanden werden –

Apostelgeschichte 7,51; Sacharja 7:11-13; Mose 6:3; Sprüche 29:1

Er kann abgeschreckt werden –

1. Thessalonicher 5,19

Wir wurden mit dem Heiligen Geist Gottes versiegelt für den Tag der Erlösung! (Epheser 4, 30)

Als Sinnbild für den Heiligen Geist wird oft auch Öl genommen. Die 5 törichten Jungfrauen hatten im entscheidenden Moment kein Öl dabei und konnten so am Hochzeitsmahl nicht teilnehmen. Auch heute spricht der Heilige Geist zu vielen Menschen, sie sollen sich bereit machen für die Erlösung (die Entrückung). Hören wir auf sein Reden oder weisen wir Ihn zurück?

Dieser Artikel wurde teilweise von Anita Fuentes übernommen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s