Der grosse Abfall

Der Abfall bedeutet, dass man einmal ein Bekenntnis hatte.

Mätthäus 24, 10

Dann werden viele abfallen und werden sich untereinander verraten und werden sich untereinander hassen.

Der Abfall von Gott durch ZWANG

Millionen wurden von den Kommunisten in der Sowjetunion zum Atheimus gezwungen. Der Geheimdienst nutze die eigene Bevölkerung um die Christen ausfindig zu machen.  Auch in China, islamischen Welt etc.

Die Christen wurden denunziert, das zwischenmenschliche Vertrauen wurde zerstört. Verfolgung durch Familienangehörige (Mk 13, 12)

Christenverfolgung

Freiwilliger Abfall vom Glauben

Während im Osten die Christen gezwungen werden Ihren Glauben zu verleugnen, findet in „christlichen Westen“ eine andere Entwicklung statt. Viele Christen haben sich von der liberalen Theologie verführen lassen.  So wird der Glaube kraftlos, wie auch das Erlösungswerk von Jesus Christus.

Ein weiterer Begriff zu diesem Thema: die billige Gnade – oder einmal gerettet, immer gerettet. Es reicht nicht, einmal das Ticket für den Himmel in Empfang zu nehmen und dann ein Leben nach Lust und Laune zu führen.

Jesus warnt in seiner Predigt auf dem Ölberg:

Markus 13, 5- 6

Jesus aber antwortete ihnen und begann zu reden: Habt acht, daß euch niemand verführt! Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin es!, und werden viele verführen.

Matthäus 7, 21

Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut.

2. Petrus 2, 1

Es gab aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch falsche Lehrer sein werden, die heimlich verderbliche Sekten einführen, indem sie sogar den Herrn, der sie erkauft hat, verleugnen; und sie werden ein schnelles Verderben über sich selbst bringen.

Für uns gilt: Siehe, ich komme bald; halte fest, was du hast, damit dir niemand deine Krone nehme! (Offenbarung 3,11) und lasst Euch nicht verführen!

Hier noch ein Link: Falsche Propheten – Wölfe im Schafspelz

Advertisements

Endzeitzeichen von Jesus

Die Endzeit wird mit der Rückführung der Juden in ihr Land „eingeläutet“. (Hesekiel 38,8 und Hesekiel 36) Seit 1882 findet diese Rückkehr der Juden in Ihr Land statt. Dies ist das wichtigste Zeichen der Endzeit.

In der Endzeitrede Jesu auf dem Ölberg nennt er Zeichen, die mit den Wehen einer Frau verglichen werden.

Endzeitzeichen

1. Massenkriege

2. Revolutionen

3. Hungersnöte

4. Säuchen

5. Erdbeben

danach Christenverfolgung.

Lukas 21, 9 – 11

Wenn ihr aber von Kriegen und Unruhen hören werdet, so erschreckt nicht; denn dies muß zuvor geschehen; aber das Ende kommt nicht so bald.

Dann sprach er zu ihnen: Ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es wird hier und dort große Erdbeben geben, Hungersnöte und Seuchen; und Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel werden sich einstellen.

Lukas 21,  16 – 17

Ihr werdet aber auch von Eltern und Brüdern und Verwandten und Freunden ausgeliefert werden, und man wird etliche von euch töten,  und ihr werdet von allen gehaßt werden um meines Namens willen.

1. Massenkriege

Hier wird nicht nur von einzelnen Kriegen gesprochen. Hier gehören die grossen Weltkriege I (ca. 23 Mio) und II (ca 55 Mio) wo verschiedene Nationen und Königreiche involviert waren.

2. Revolutionen

Hier sind die grossen Revolutionen in Russland, China, Persien und auch die neusten Revolutionen in den islamischen Ländern gemeint.

3. Hungersnöte

Als Folge von den grossen Kriegen und Revolutionen sind Hungernöte ausgebrochen. Neben den akuten Hungerstnöten gibt es auch chronische Hungersnöte aufgrund der ungerechten Nahrungsmittelverteilung.

4. Seuchen

Hier muss auch die spanische Grippe von 1918/19 erwähnt werden. AIDS, Hepatitis B und C, Nikotintote etc.

5. Erdbeben

Die Erdbeben in Kombination mit den Tsunamis nehmen massive Ausmasse an. Auch weil die Bevölkerungsdichte zugenommen hat in den gefährdeten Gebieten.

Danach wird es eine Christenverfolgung geben..

Matthäus 24, 9

Dann werden sie euch der Bedrängnis preisgeben und euch töten. Und ihr werdet gehasst werden um meines Namens willen von allen Völkern.  Dann werden viele abfallen und werden sich untereinander verraten und werden sich untereinander hassen.

In unserer Zeit werden am meisten Christen verfolgt: ca. 200 Mio Christen in 25 Ländern. (Misshandlungen, Gefängnis und Tod). Im kommunistischen Russland wurden viele Christen gezwungen ihrem Glauben abzusagen. Auch in der Islamischen Welt werden Christen aufgrund ihres Glaubens verfolgt und getötet.

Open Doors

Aktion für verfolgte Christen

Es gibt noch viele weitere Zeichen, dass wir in der Endzeit sind. Das wichtigste jedoch ist die Rückführung der Juden in Ihr Land. Der nächste grosse „Anlass“ wird die Entrückung der Braut von Jesus sein.  Danach werden die Presswehen kommen – sprich die grosse Trübsalszeit.

Link:

Wie bereite ich mich auf die Entrückung vor?

Dieser Beitrag wurde von Roger Liebi übernommen

Geistlicher Kampf – die drei besten Waffen!

Die drei besten Waffen

Wir leben zwar in dieser Welt, aber das heißt noch lange nicht, dass wir so kämpfen, wie die Welt kämpft.

  

2. Korinther 10,3 (NGÜ)

Durch ausgeklügelte Strategien und listige Täuschung versucht Satan, gegen Sie zu kämpfen und sorgt dafür, dass Sie sich als Verlierer fühlen. Aber Gott hat Ihnen geistliche Waffen gegen ihn gegeben. Hier sind die drei wirkungsvollsten Waffen im Kampf gegen den Feind:

1. Gottes Wort: Nehmen Sie es durch Predigten, Lehre, Bibellese und persönliches Bibelstudium in sich auf. Bleiben Sie so lange dran, bis der Heilige Geist es Ihnen offenbart.

2. Lobpreis: Damit schlägt man den Teufel schneller und effektiver als mit jeder anderen Taktik. Aber es muss von Herzen kommen und ehrlich gemeint sein, es darf nicht nur ein Lippenbekenntnis oder ein religiöses Ritual sein.

3. Gebet: Gebet ist ein Ausdruck unserer Beziehung zu Gott. Es ist Kommunikation mit Gott. Wir bitten ihn um Hilfe oder sprechen mit ihm über alles, was uns am Herzen liegt. Um ein wirkungsvolles Gebetsleben zu entwickeln, brauchen wir eine enge, persönliche Beziehung zum Vater. Sie müssen wissen, dass er Sie liebt und Ihnen helfen will.

Es tobt ein Kampf, aber Gott kämpft auf Ihrer Seite und hat Ihnen alle Waffen gegeben, die Sie brauchen. Benutzen Sie sie, um Satan in die Flucht zu schlagen!

Gebet: Herr, danke, dass du mir die geistlichen Waffen gegeben hast, die ich brauche, um gegen den Feind zu kämpfen. Ich weiß, dass ich den Kampf heute mit deiner Hilfe gewinnen kann!

 Text von Joyce Meyer

Ein wahrer Anbeter

Seien Sie ein wahrer Anbeter

Aber es kommt die Zeit und ist schon jetzt, in der die wahren Anbeter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit; denn auch der Vater will solche Anbeter haben.

Johannes 4,23 (LUT)

Hand-in-hand mit Jesus

Anbetung ist so viel mehr als nur Lieder singen. Es ist eine Haltung des Herzens und ein Geisteszustand. Wir können Gott auch leidenschaftlich anbeten, ohne eine einzige Note zu singen. Unsere Anbetung entsteht in unseren Herzen, sie füllt unsere Gedanken und findet Ausdruck durch unseren Mund und unseren Körper.

Die Menschen sehen Anbetung oft als „Religion“. Aber nichts könnte weiter entfernt sein vom biblischen Verständnis der Anbetung. Hier geht es um eine persönliche Beziehung, enge, geistliche Verbundenheit und einen leidenschaftlichen Ausdruck der Hingabe an einen Gott, den man von ganzem Herzen liebt. Das ist wahre Anbetung.

Die Bibel sagt, Gott sucht Menschen, die ihn „im Geist und in der Wahrheit“ anbeten. Es ist interessant, dass er nicht will, dass ihn jeder anbetet. Er sucht Menschen, die ihn aufrichtig und von Herzen anbeten. Er will nicht aus Furcht, Pflichtgefühl oder Religiosität angebetet werden. Wahre Anbetung entsteht aus einer innigen Beziehung zu Gott. Beten Sie Gott heute von ganzem Herzen an und seien Sie ein Anbeter im Geist und in der Wahrheit.

Gebet: Herr, ich will dich mit meinen Worten anbeten und dir sagen wie wunderbar du bist. Ich will dir mein Leben geben, als wahrer Anbeter, der innig mit dir verbunden ist. Du bist so gut zu mir, und ich will dich „im Geist und in der Wahrheit“ anbeten.

Andacht von Joyce Meyer

Irrlehren des Katholizismus – die betrogene Helene

Lasst uns das Leben einer ergebenen Katholikin namens Helene einmal genauer betrachten:

Kindertaufe im Katholizismus nicht biblisch

Erfüllung mit dem Heiligen Geist Katholizismus

Errettung im Katholizismus

Papst etwas überheblich

Sakramente Katholizismus

Fegefeuer

Mariakult - Isis - Venus - Semiramis

Es gibt Katholiken, die Jesus Christus als Ihren Erlöser und Erretter angenommen haben.  Dies ist die wichtigste Entscheidung, denn es heisst in Johannes 14, 6:

 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

Satans Plan – Muttergöttinkult

Die Wahrheit – Jesus ist der einzige Mittler zwischen Gott und den Menschen

Es git nur einen Mittler zwischen Gott und den Menschen - Jesus Christus

 Der Lügenplan Satans:

Lüge Satan - Gott-Mutter-Kult

Mutter-mit-Kind-Statuen

Satans Plan - viele Menschen für die Hölle

Chick Traktate

Wölfe im Schafspelz – falsche Propheten

Wolf im Schafpelz - falsche Propheten

Matthäus 7,15 Hütet euch aber vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber reißende Wölfe sind!

Falsche Propheten gibt es heute überall. Sie sind ein Zeichen der Zeit, das auf die nahe Rückkehr von Jesus hindeutet. Jesus selber hat selber vor falschen Propehten in der Endzeit gewarnt:

Matthäus 24: 11 und 24

Und es werden viele falsche Propheten auftreten und werden viele verführen.

Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen.

Was sind falsche Propheten?

Apostel Petrus erklärt im 2. Petrus 2, 1

Es gab aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch falsche Lehrer sein werden, die heimlich verderbliche Sekten einführen, indem sie sogar den Herrn, der sie erkauft hat, verleugnen; und sie werden ein schnelles Verderben über sich selbst bringen.

Und Johannes schreibt im 1. Johannes 4, 2 – 3

Daran erkennt ihr den Geist Gottes: Jeder Geist, der bekennt, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, der ist aus Gott; und jeder Geist, der nicht bekennt, daß Jesus Christus im Fleisch gekommen ist, der ist nicht aus Gott. Und das ist der [Geist] des Antichristen, von dem ihr gehört habt, daß er kommt; und jetzt schon ist er in der Welt.

Wie erkennt man einen falschen Propheten?

Matthäus 7, 15 – 16 und 21 – 22

»Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen im Schafskleid zu euch, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa Trauben von Dornbüschen oder Feigen von Disteln?

»Nicht jeder, der zu mir sagt: ›Herr, Herr!‹, wird ins Himmelreich kommen, sondern nur der, der den Willen meines Vaters im Himmel tut. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ›Herr, Herr! Haben wir nicht in deinem Namen prophetisch geredet, in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Wunder getan?‹

Wie ist es mit Ihnen? Lesen Sie täglich in der Bibel? Sind Sie fähig eine Lehre mit der Bibel zu überprüfen? Wenn nicht, dann sind Sie anfällig für Täuschungen. „Prüfet aber alles. Das Gute behaltet.“ 1. Thessalonicher 5, 21

Der gute Hirte – Psalm 23

Jesus der gute Hirte

1 Ein Psalm Davids. Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.

2 Er weidet mich auf grünen Auen und führt mich zu stillen Wassern.1

3 Er erquickt meine Seele; er führt mich auf rechter Straße um seines Namens willen.

4 Und wenn ich auch wanderte durchs Tal des Todesschattens, so fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir; dein Stecken und dein Stab, die trösten mich.

5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über.

6 Nur Güte und Gnade werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Haus des Herrn immerdar.

Sie können heute siegen!

Was der Geist will, bring Leben und Frieden, aber was die menschliche Natur will, bringt den Tod. (Römer 8,6 NGÜ)

Sie und ich, wir stehen genau jetzt im Kampf. Solange wir in dieser Welt leben, müssen wir dagegen kämpfen, uns ihr anzupassen. Es ist ein täglicher Kampf und leider ist die Gemeinde heutzutage voller weltlicher, fleischlich gesinnter Christen. Aber wenn wir so leben wollen, dass unser Leben die Welt verändert, dürfen wir uns nicht länger nach unserer alten Natur richten, sondern sollten stattdessen im Geist leben.

Wir alle müssen uns immer wieder darauf ausrichten, unsere Wünsche unter die Herrschaft des Heiligen Geistes zu stellen, und dürfen uns nicht von unseren Gefühlen leiten lassen. Die Bibel sagt, dass der Geist gegen das Fleisch kämpft und das Fleisch gegen den Geist. Sie stehen also ständig im Widerspruch zueinander.

Es herrscht Krieg! Der Teufel hasst uns und setzt alles daran, uns dazu zu bringen, der menschlichen Natur nachzugeben. Letztlich sind Sie derjenige, der entscheidet, wer in Ihrem Leben gewinnt. Sie müssen nicht Ihrer alten Natur gehorchen. Sie können im Geist leben und Ihr Fleisch Gottes Willen unterstellen. Sie können den Kampf heute gewinnen.

Animals In Conflict

Gebet: Gott, ich will den Kampf heute gewinnen. Meine alte Natur bringt den Tod, aber in deinem Geist zu leben, bringt Leben. Ich entscheide mich heute für deinen Geist. Hilf mir, meine alte Natur deinem Willen zu unterstellen.

Aus der täglichen Emailandacht von Joyce Meyer

Ein gutes Hilfsmittel im täglichen Kampf ist die Waffenrüstung Gottes

(Link anklicken)

Weisst du dass nicht alle *Christen* in den Himmel gehen? – Die gute Nachricht

Dieser Artikel ist die Forsetzung vom 1. Teil: Weisst du dass nicht alle *Christen* in den Himmel gehen? – Die Warnung

…Viele betrachten diese Worte und behaupten, dass sie voller Verurteilung, ohne Liebe und Gnade sind. Aber lasst uns mal für eine Minute darüber nachdenken . Wenn Sie in einem Hotel übernachten und ein wildes Feuer ausbricht. Möchten Sie dann nicht bei Ihren Nachbarn LAUT an die Tür klopfen, um Sie  wegen dem Feuer zu warnen? Oder möchten Sie sich lieber ruhig verhalten, im Namen der “Liebe” und “Gnade”, so dass sie ihren “süßen Schlaf” genießen können? 

Hotelbrand

Sicherlich sind sie anfangs etwas verärgert über das unsanfte Wecken. Aber später werden sie ihm dankbar sein, weil er derjenige war, der sich um sie gesorgt und sie geliebt hat, indem er ihnen die Wahrheit gesagt hat. Und was ist mit den Leuten, die ausserhalb des Hotels standen und sie nicht gewarnt haben, weil sie „gnädig“ und liebevoll“ waren und ihren süssen Schlaf nicht stören wollten. Sicherlich werden sie wütend werden (zu Recht), dass die nichts unternommen haben!

Es ist bedauerlich, dass die verlorene Welt zusammen mit vielen Kirchengängern heute in ihren „süßen Schlaf“ der Weltlichkeit, Sünde, Lust, Pornographie, Gier, Materialismus, Unversöhnlichkeit, Verleumdung, Klatsch .. etc verwickelt sind.  ( 1 Tim 4.01 -5, 2 Tim 3,1-5). All diese Dinge führen, die Welt und „Gläubigen“ in die Hölle (Römer 6, 8, 1 John 2,3,4,5, Gal 5:19-26, 1 Kor 6,9-11, Col 3:1-17 Eph 5,1-13, 2 ​​Tim 3,1-7, Rev 21:8).

Doch es sind so wenig Menschen bereit, die Hitze auf sich zu nehmen und aufzustehen, um die wahre gute Nachricht von Jesus Christus zu sagen. Mein lieber Freund, ich liebe dich mit der Liebe Jesu Christi und möchte, dass Du die Wahrheit erkennst wie sie ist!

Die gute Nachricht ist die: Wenn wir unsere Sünden bekennen und bereuen, unseren Glauben auf Jesus Christus setzen, wird ER uns vergeben und uns reinigen.