Jesus kommt sehr, sehr bald!

Vielleicht hast Du das Buch: „Den Himmel gibt’s echt“ von Colton Burop gelesen. Der Vater Todd beschreibt, was sein Sohn erlebt und gesehen hat, als er während einer Operation starb und den Himmel sah – und Gott erhörte das Gebets seines Vaters und Colton kam wieder zum Leben.

Cover_Den_Himmel_gibts_echt_def.indd

Seit letzten Sommer 2012 erleben meine Schwester und ich mit unseren Kindern sehr Ähnliches. Gott spricht zu ihnen im Traum, aber auch am Tag. Sie erzählen uns Sachen bezüglich der Endzeit, die wir ihnen nie erzählt hätten, da wir dachten, dass sie noch zu klein sind. Eine Aussage, die beide immer wieder machen – in den letzten Wochen sogar noch häufiger – Jesus kommt bald! – Macht Euch bereit!

Wir erleben was prophezeit wurde, dass in den letzten Tage, der Geist Gottes auf alles Fleisch ausgegossen wird und auch Kinder weissagen werden. Wie in der Bibel bei Samuel, sprach Gott zu ihm und erzählte dem Jungen, was noch alles kommen wird.

Aufgrund der besonderen Erlebnisse und des Drängen des Heiligen Geistes in meinem Herzen, habe ich begonnen Material und Informationen zusammen zu tragen und eine Internetseite gestaltet,  auch mit Youtube Videos mit dem was die Kinder erzählt haben.

Ich möchte Dich ermutigen, Dich mit der Wiederkunft Christi und der Entrückung auseinander zu setzten. Der SCHÖNSTE Moment der Braut Christi ist schon sehr, sehr nahe. Ein alter Rabbi sagte einmal, wenn Kinder vom Himmel zu sprechen beginnen, steht der Messias vor der Tür!

Wir wollen zu den weisen (vorbereiteten) Jungfrauen gehören, die den Bräutigam erwarten (Matthäus 25, 1 – 12) und nicht zu den „ZU“-beschäftigten Freunden des Köngis (Lukas 14, 15 – 24)

Braut Jesu

Die wichtigste Botschaft dieses Briefes lautet:

Jesus kommt sehr, sehr bald!

So sei ermutigt und freue Dich mit mir! Maranatha!

Hier noch ein kleiner Video über Colton Burpo

Advertisements

6 Kommentare zu “Jesus kommt sehr, sehr bald!

  1. Ich bin Christ und hätte eine frage an sie bezüglich den angeblichen Visionen vom Himmel. Es gibt in der heutigen Zeit unzählige erzählungen von angeblichen Visionen von der Hölle oder dem Himmel und von Menschen die im Himmel gewesen sein wolllen. Nur steht das in klaren gegsatzt zur Bibel ich erkläre ihen auch warum!!!
    Jesus sagt kanns klar das wen er wieder kommt er alle Menschen vom Tod auferwecken wird erst die in Christus gestorbenen dan alle anderen. Dies bedeutet aber das zu diesem Seitpunkt kein Mensch imh

  2. Kein mensch im Himmel ist . Genauso verhält es sich mit der Hölle. In der Bibel steht wen Jesus wieder kommt wird es den Satan in die Hölle schmeissen alle Dämonen und Heiden. Dies bedeutet aber das zu diesem Zeitpunkt keiner in der Hölle ist!!!! Satan ist auf der Erde und der Gott dieser Erde lesen sie die Bibel das steht genauso da drinne. Genau das selbe mit der lehre wir würden in den Himmel kommen. Auch dies ist unbiblisch. In der Bibel steht das das Himnlische Jerusalem!!!!!! AUF die ERDE kommt!!!!! Kein einziges wort davon das wir in den Himmel gebeamt werden.
    Danke für Antwort

  3. Auferstehung von den Toten:
    Matthäus 27, 50 – 53 Jesus aber schrie nochmals mit lauter Stimme und gab den Geist auf. Und siehe, der Vorhang im Tempel riß von oben bis unten entzwei, und die Erde erbebte, und die Felsen spalteten sich.Und die Gräber öffneten sich, und viele Leiber der entschlafenen Heiligen wurden auferweckt und gingen aus den Gräbern hervor nach seiner Auferstehung und kamen in die heilige Stadt und erschienen vielen.

    Die damals entschlafenen Heiligen wurden auferweckt. Die verstorbenen in Christus werden bei der Entrückung auferweckt:

    1. Thessalonicher 4, 16 und 17
    Denn der Herr selbst wird, wenn der Befehl ergeht und die Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes erschallt, vom Himmel herabkommen, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen. Danach werden wir, die wir leben und übrigbleiben, zusammen mit ihnen entrückt werden in Wolken, zur Begegnung mit dem Herrn, in die Luft, und so werden wir bei dem Herrn sein allezeit.

    Entrückung
    Wie im obrigen Bibelvers steht: Werden wir in Wolken entrückt um dem Herrn in der Luft zu begebnen. Dann wird er uns in Paradies holen. In dieser Zeit wird auf der Erde die Trübsalszeit beginnen.

    Paulus Vision vom Himmel:
    2Kor 12,2 Ich weiß von einem Menschen in Christus, der vor 14 Jahren (ob im Leib oder ob außerhalb des Leibes, ich weiß es nicht; Gott weiß es) bis in den dritten Himmel entrückt wurde.
    So wie Gott es Menschen ermöglicht hat den Himmel zu sehen (ohne dass sie zwingend davor starben) haben Menschen auch als Warnung und Bestätigung die Hölle gesehen.

    Jesus selbst beschreib die Hölle:
    Lukas 16, 19 – 26 Es war aber ein reicher Mann, der kleidete sich in Purpur und kostbare Leinwand und lebte alle Tage herrlich und in Freuden. Es war aber ein Armer namens Lazarus, der lag vor dessen Tür voller Geschwüre und begehrte, sich zu sättigen von den Brosamen, die vom Tisch des Reichen fielen; und es kamen sogar Hunde und leckten seine Geschwüre. Es geschah aber, daß der Arme starb und von den Engeln in Abrahams Schoß getragen wurde. Es starb aber auch der Reiche und wurde begraben. Und als er im Totenreich seine Augen erhob, da er Qualen litt, sieht er den Abraham von ferne und Lazarus in seinem Schoß. Und er rief und sprach: Vater Abraham, erbarme dich über mich und sende Lazarus, daß er die Spitze seines Fingers ins Wasser tauche und meine Zunge kühle; denn ich leide Pein in dieser Flamme! Abraham aber sprach: Sohn, bedenke, daß du dein Gutes empfangen hast in deinem Leben und Lazarus gleichermaßen das Böse; nun wird er getröstet, du aber wirst gepeinigt. Und zu alledem ist zwischen uns und euch eine große Kluft befestigt, so daß die, welche von hier zu euch hinübersteigen wollen, es nicht können, noch die, welche von dort zu uns herüberkommen wollen.

    Es gibt auch einen Unterschied zwischen der Hölle und dem Feuersee. Nach dem grossen Endgericht Gottes wird entschieden, wo jemand die Ewigkeit verbringen wird.

    Jerusalem kommt auf die Erde:
    Offb. 21,2 Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabsteigen, zubereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.
    Das steht ganz am Schluss in der Offenbarung, vorher geschehen von viele weitere Sachen. Die Entrückung, die Trübsalszeit, die Schlacht von Harmagedon und die Wiederkunft Jesu als König auf die Erde – um es kurz zusammen zu fassen.

  4. @Anoynmus:
    Lukas 42 Und er sprach zu Jesu: HERR, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! 43 Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradiese sein.

  5. Wahrlich ich sage dir: Heute >>> da war Jesus am Kreuz an diesem „Heute“.Danach war paar Tage im Grab. Also ist das Heute anders gemeint. Bei der Übersetzung wurde der Komma oder Doppelpunkt verrutscht.Die richtige Übersetzung lautet >>>

    Wahrlich ich sage dir Heute, du wirst mit mir im Paradies sein.

  6. Alles was wir machen koennen , ist uns gut vorzubereiten, auf diesen großen Tag! ich hoffe sehr, dass es nicht allzu lange mehr dauert bis unser Koenig kommt, denn dieses Leben ist einfach nur qualvoll und schwer zu ertragen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s