Halloween – alles nur ein harmloser Spass?

Sie sind nicht zu übersehen: Grinsende Kürbisfratzen, Skelette und Totenschädel, gruselige Masken, Vampire, Geister und Dämonen, ausgelassene Stimmung bei Halloween-Partys. Was bis vor wenigen Jahren noch ein typischer amerikanischer Brauch war, ist mittlerweile auch nach Europa gekommen: Halloween

halloween warnung endzeitinfo

Ein Feiertag des Bösen Tom Sanguinet, ein ehemaliger Hohepriester der Wicca-Religion sagte: Der moderne Feiertag den wir Halloween nennen, hat seinen Ursprung in der Vollmondnacht, die dem 1. November und damit dem Hexenneujahr am nächsten liegt. Es ist die Zeit, in der die Geister(Dämonen) angeblich am aktivsten sind und die Erde heimsuchen… Halloween ist durch und durch böse.

Tag der Toten Halloween hat starke Wurzeln im Heidentum und der Hexerei. Es geht auf das Druidenfest des Samheim zurück. Die Kelten betrachteten den 1. November als den Tag der Toten, da in der Nordhalbkugel der Winter begann, die Bäume ihre Blätter verloren, es früh dunkel wurde und die Temperaturen sanken. Sie glaubten, dass ihr Sonnengott an Stärke verlor und Samheim, derHerr der Toten den Sonnengott überwältigte. Die Druiden lehrten auch, dass am Abend vor dem Fest des  31. Oktober’s Samheim die Geister der Verstorbenen des Vorjahres versammelte, so dass sie zu ihren ehemaligen Häusern zurückkehrten um dort die Lebendigen zu besuchen.

 Menschen- und Tieropfer  Die Druiden hielten am Halloween Zeremonien ab, an denen sie Satan anbeteten, indem sie Katzen, Pferde, Schafe, Ochsen, Menschen und andere Opfer zusammentrugen, sie in Wicca-Käfige steckten und dann verbrannten. Sie wollten Samheim besänftigen und die Geister abhalten, ihnen Schaden anzutun.

Jack-O-Lantern Laternen  haben ihren Ursprung in dem mit Kerzen beleuchteten Kürbis oder Totenschädel, welcher dazu diente die Bauernhöfe und Häuser zu kennzeichnen, die die Druiden-Religion unterstützten. Das beleuchtete Kürbisgesicht ist ein altertümliches Symbol einer verdammten Seele.

Das Wort Gottes   1.Mose 18,9-14 „Wenn Du in das Land kommst, das dir der HERR, dein Gott geben wird, so sollst du nicht lernen tun die Greuel dieser Völker, dass nicht jemand unter dir gefunden werde, der seinen Sohn oder Tochter durchs Feuer gehen lasse, oder ein Weissager oder ein Tagwähler oder der auf Vogelgeschrei achte oder ein Zauberer oder Beschwörer oder Wahrsager oder Zeichendeuter oder der die Toten befrage. Denn wer solches tut ist dem  Herrn ein Greuel.

Reformationstag vs Halloween Es war am 31. Oktober 1517, dass Martin Luther die 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg nagelte. Dieser mutige Protest gegen das römische Papsttum‘s des Mittelalters inspirierte die Reformation. Dies ist die grösste Glaubens- und Freiheitserweckung aller Zeiten und alle bibelgläubigen Kirchen sollten diesen Tag feiern. Die Reformation war eines der wichtigsten Wendepunkte der Weltgeschichte.

Warnung Vielleicht haben Sie in ihren Bekanntenkreis miterlebt wie Menschen sich in okkulte Dinge eingelassen haben und in einer geistigen Krankheit endeten. Spielen Sie nicht mit dem teuflischen Feuer(Tarot-Karten, Astrologie, Reiki, Wahrsagerei, Tischrücken, Wasseradern suchen etc.)

Ist Befreiung aus solchen Bindungen möglich? Ja, wer sich auf okkulte Dinge eingelassen hat möge in der Gegenwart eines gläubigen Christen seine Schuld im Gebet Jesus bekennen, Jesus ist gekommen  „die Werke des Teufels zu zerstören“1.Joh.3,1 Der Ruf Jesu am Kreuz: “Es ist vollbracht!“ Joh.19,30 bedeutet, dass ER den Sieg errungen hat. Den Sieg über Satan, Sünde und Tod. Jesus hat diesen Mächten ihre  Macht genommen, ER ist vom Tod auferstanden! Jesu Sieg bleibt gewiss und  Er allein schenkt Befreiung aus Gefangenschaften und Bewahrung vor Bindungen.

Text entnommen von: http://www.cai.org/de/bibelstudien/die-bibel-und-halloween

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s