Früchte – ein Schmuck

Früchtekranz

 

Die Frucht hingegen, die der Geist Gottes hervorbringt, besteht in
Liebe, Freude, Frieden, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Rücksichtnahme und Selbstbeherrschung.

Gegen solches ´Verhalten` hat kein Gesetz etwas einzuwenden.

Nun, wer zu Jesus Christus gehört, hat seine eigene Natur mit ihren Leidenschaften und Begierden gekreuzigt. Da wir also durch ´Gottes` Geist ein ´neues` Leben haben, wollen wir uns jetzt auch auf Schritt und Tritt von diesem Geist bestimmen lassen. Wir wollen nicht überheblich auftreten, einander nicht provozieren und nicht neidisch aufeinander sein! Galater 22 – 31

Euer Schmuck soll nicht der äußerliche sein, .., sondern der verborgene Mensch des Herzens in dem unvergänglichen Schmuck eines sanften und stillen Geistes, der vor Gott sehr kostbar ist. 1. Petrus 3, 3 (SLT)

Sie soll vielmehr von innen kommen und ein Ausdruck eures Lebens mit Christus sein, das den Blicken der Menschen verborgen ist. Ein freundliches und ausgeglichenes Wesen ist etwas Unvergängliches und ist die Art von Schmuck, die in Gottes Augen einen unvergleichlichen Wert hat. 1. Petrus 3, 4 (NGÜ)

Advertisements

Eine Botschaft der Hoffnung

Oh, lieben Kleinen:

Ich spreche zu Euch eine Botschaft der Hoffnung und eurer wunderbaren Zukunft mit mir, eurem himmlischen Vater Yah und meinem einzigen Sohn Jesus Christus, Yeshua HaMashiach. Ich weiß, es war ein langer und schwieriger Weg für viele von euch, aber ich versichere Euch, es hat sich mehr als gelohnt. Eure ewige Ruhestätte, der Himmel, ist ein Ort, so wunderschön, wie Ihr es noch nie gesehen haben. Die Luft, Klima, Wetter, Natur, Umwelt, wie Ihr es noch nie gesehen habt. Liebe, Freude, Friede, Güte im Überfluss. Es gibt keine Kriege, Armut, Krankheit, Krankheit, Elend, kein Leiden. Jeder Tag ist ein gesegneter Tag. Es gibt keine schlechten Tage hier. Jeder von Euch hat eine Funktion und Bestimmung, und es gibt keinen Durchschnitt oder grausame Herrscher oder Aufseher. Niemand wird diskriminiert; nur Harmonie, Liebe und Zusammenarbeit. Niemand ist hungrig. Niemand ist obdachlos. Niemand hat Mangel irgendeiner Art. Es gibt kein Alterwerden, keine Alterung mit Schwachheit und Krankheit; und es gibt keinen Tod, nur das ewige Leben. Im Himmel werden die Menschen leben, wie ich es geplant habe, in voller Freude, Frieden, Leben mit Erfolg und Zufriedenheit. Jeder macht seine beste Arbeit hier, und es wird akzeptiert. Es gibt keine Gehaltsschecks hier. Die Menschen verdienten ihren Lohn auf der Erde, durch Feuer geprüft, wenn sie hier sind, können sie es behalten, wenn sie wollen für die Ewigkeit. Geld hat hier keine Bedeutung, noch Reichtum. Jeder ist wohlhabend. Alle Bedürfnisse  sind mehr als erfüllt. Es gibt keine Eifersucht, Stolz, keine Kämpfe oder Kämpfen um Reichtum. Sobald Ihr hier seid, haben diese Dinge keine Bedeutung mehr. Streit ist eine irdische Emotion und irdischen Erfahrung. Es gibt keinen Streit hier, nur Zufriedenheit. Es gibt keine Stürme, Erdbeben, Wirbelstürme, Tsunamis, Hungersnöte, Seuchen, Dürren, Überschwemmungen, Seuchen, Unwetter aller Art, keine Sinklöcher oder Sonneneruptionen. Alles funktioniert es wie es soll, perfekt. Also seht, meine Kinder, was die Erde jetzt durchmacht und druchgehen wird (schlimmste Zeit der Bedrängnis, Trübsalszeit, Jacob’s trouble), wird nicht im Himmel geschehen. Genau das Gegenteil ist der Fall; alles funktioniert, wie es sollte, weil ich verantwortlich bin, nicht Satan. Satans Tage sind gezählt, und er weiß es. Er sucht, wen er verschlingen kann und mit ihm in die Hölle nehmen kann. Aber ihr, Geliebte, seid nicht für die Hölle, sondern für den Himmel bestimmt!

Meine Anforderungen sind nur wenige, nicht schwierig um hier in den Himmel zu kommen. Bekenne mit einem wahrhaft reumütigen Herzen, dass Du ein Sünder bis, dass Du Sünden begangen hast und es Dir leid tut, bitte Jesus um Vergebung, glaube in dein Herz, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, und Du wirst gerettet werden… Denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht zu werden, und mit dem Mund bekennt man, um gerettet zu werden (Römer 10,10). Sobald Du an den Herrn Jesus glauben, empfängst Du die Taufe des Heiligen Geistes. Dann ziehst Du den alten Menschen mit seiner sündhaften Natur ab und ziehst den neuen Menschen, der in Gerechtigkeit geschaffen wurde, an. Du hast den Heiligen Geist erhalten, nun lerne auf ihn zu hören und gehorchen ihm, wie er dich führt. Studiere täglich die Bibel und pflege Gemeinschaft mit Jesus, deinem Heiland, und mir Deinem Vater im Himmel. Es ist wirklich einfach. Ich schaue in jedes Herz und sehen ob Ihr wirklich an Jesus glaubt und Ihr auf dem Weg mit uns seid. Niemand kann vortäuschen unser Kinder zu sein und ungeschoren davon kommen. Wir sehen durch jeden hindurch. Sie mögen die die Welt betrügen, aber uns niemals. Wir wissen, wer zu uns gehört und wer nicht. Derzeit rufe ich jeden, der bereit ist durch Jesus zu uns zu gekommen. Es gibt keinen anderen Weg für die Menschen zu uns zu kommen, als durch Jesus von neuem geboren zu werden und Teil unserer Familie zu werden. Die Tage werden immer böser, und es bleibt nicht mehr viel Zeit, bevor ich den Bräutigam schicke, seine Braut zu holen. Auf der Erde wird es sehr schwierig werden, nur um zu überleben. Die Zeit, um Jesus als Ihren persönlichen Herrn und Retter anzunehmen ist jetzt. Warte nicht! Bald werden viele sterben wegen der Veränderungen auf der Erde, Satan, gefolgt von meinem Zorn. Die Zeit ist jetzt, Buße zu tun. Warum warten? Wenn diese Ereignisse passieren, werden sie schnell gehen. Finde dich nicht zurückgeblieben und bereuend, Du hättest Jesus zu Deinem Herrn gemacht, während Du noch auf der Erde gelebt hast. Nach dem Tod gibt es keine Reue und Busse mehr. Du triffst Deine Entscheidung, solange Du lebst.

Ich liebe dich, mein Kind! Ich liebe Euch, meine Kinder. Kommt zu mir, solange Ihr noch könnt. Wenn Du nach der Entrückung zurück bleibst, nimm auf keinen Fall das Zeichen des Tieres an. Wenn Du das tust, wird Dein Leben zum Scheitern verurteilt sein und Du wirst für alle Ewigkeit mit Satan und den Gefallenen, zuerst in der Hölle, und dann, im Feuersee zu verbringen. Nimm auf keinen Fall dieses Zeichen an. Ich liebe dich mit einer tiefen und brennenden Liebe. Der ganze Himmel steht bereit, um Sie mit offenen Armen empfangen!!

Jesus danken

 

 

 

Hier noch als Youtube:

Busse tun – wie geht das? Psalm 51

Ein Psalm Davids. Entstanden, nachdem der Prophet Natan zu David gekommen war, weil David mit Batseba Ehebruch begangen hatte. Sei mir gnädig, o Gott – du bist doch reich an Gnade! In deiner großen Barmherzigkeit lösche meine Vergehen aus! Wasche meine Schuld ganz von mir ab, und reinige mich von meiner Sünde! Denn ich erkenne meine Vergehen, und meine Sünde ist mir ständig vor Augen. Gegen dich allein habe ich gesündigt, ja, ich habe getan, was in deinen Augen böse ist. Das bekenne ich, damit umso deutlicher wird: Du bist im Recht mit deinem Urteil, dein Richterspruch ist wahr und angemessen. Du weißt es: Von Geburt an lastet Schuld auf mir; auch meine Mutter war nicht frei von Sünde, als sie mit mir schwanger war. Du liebst es, wenn ein Mensch durch und durch aufrichtig ist; so lehre mich doch im Tiefsten meines Herzens Weisheit! Reinige mich von meiner Sünde – so wie der Priester dies mit einem Ysopbüschel tut –, dann bin ich wirklich wieder rein. Wasche meine Schuld von mir ab, dann werde ich weißer sein als Schnee. Lass mich wieder etwas Wohltuendes hören und Freude erleben, damit ich aufblühe, nachdem du mich so zerschlagen hast. Schau nicht weiter auf die Sünden, die ich begangen habe, sondern lösche meine ganze Schuld aus! 12 Erschaffe in mir ein reines Herz, o Gott, und gib mir einen neuen, gefestigten Geist. Schick mich nicht weg aus deiner Nähe, und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir. Lass mich wieder Freude erleben, wenn du mich rettest. Hilf mir, indem du mich bereit machst, dir gerne zu gehorchen. Dann will ich denen, die sich von dir abgewendet haben, deine Wege zeigen. Ja, Menschen, die gegen dich sündigen, sollen so umkehren zu dir. Gott, durch mich wurde das Blut eines Menschen vergossen – befreie mich von dieser Schuld, Gott, du mein Retter! Dann werde ich dich loben mit meiner Stimme und jubeln über deine Treue. Psalm 51 (NGü)

Tut busse

 

Doch wenn wir unsere Sünden bekennen, erweist Gott sich als treu und gerecht: Er vergibt uns unsere Sünden und reinigt uns von allem Unrecht, ´das wir begangen haben`. 1. Johannes 1, 9 

 

 

 

Weitere interessante Artikel zu diesem Thema:

Himmel – die Warnung! (Klick)

Bedingungen für Begnadigung und Vergebung (Klick)

Jesus – unser mächtiger Hohepriester (Klick)

 

Was ist der entscheidende Faktor für die Entrückung?

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matthäus 25)

Dann wird das Reich der Himmel zehn Jungfrauen gleichen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen.
Fünf von ihnen aber waren klug und fünf töricht.
Die törichten nahmen zwar ihre Lampen, aber sie nahmen kein Öl mit sich.
Die klugen aber nahmen Öl in ihren Gefäßen mitsamt ihren Lampen.
Als nun der Bräutigam auf sich warten ließ, wurden sie alle schläfrig und schliefen ein.
Um Mitternacht aber entstand ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam kommt! Geht aus, ihm entgegen!
Da erwachten alle jene Jungfrauen und machten ihre Lampen bereit.
Die törichten aber sprachen zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, denn unsere Lampen erlöschen!
Aber die klugen antworteten und sprachen: Nein, es würde nicht reichen für uns und für euch. Geht doch vielmehr hin zu den Händlern und kauft für euch selbst!
10 Während sie aber hingingen, um zu kaufen, kam der Bräutigam; und die bereit waren, gingen mit ihm hinein zur Hochzeit; und die Tür wurde verschlossen.
11 Danach kommen auch die übrigen Jungfrauen und sagen: Herr, Herr, tue uns auf!
12 Er aber antwortete und sprach: Wahrlich, ich sage euch: Ich kenne euch nicht!
13 Darum wacht! Denn ihr wißt weder den Tag noch die Stunde, in welcher der Sohn des Menschen kommen wird.
weise Jungfrauen
Es reicht nicht nur:
– auf den Bräutigam zu warten
– zu wissen, dass er kommt
– eine Öllampe dabei zu haben
– die richtige Kleidung an zu haben
– sich am richtigen Ort zu befinden

=> Man muss vorbereitet  sein (Reserveöl), um am richtigen und wichtigsten  Zeitpunkt bereit zu sein! In dieser wichtigen Sache dürfen wir KEINE Kompromisse eingehen!

Das Öl ist auch ein Sinnbild für den Heiligen Geist. ER überführt uns von Sünde. Er spricht zu unseren Herzen und zeigt uns wo wir noch Sachen in Ordnung bringen müssen. (Unvergebenheit, Lüge, falsche Prioritäten etc.) Auch in unserer täglichen Beziehung zu Jesus (in seinem Wort lesen, Anbetung, Gebet etc) lassen wir uns immer wieder füllen mit dem wertvollen Öl. Dies kann nicht in einem Augenblick „nachgeholt“ werden. Wenn Jesus sichtbar wird – ist es zu spät die Öllampe resp. Reserveöl zu kaufen. Jetzt ist noch Zeit, aber es wird einen Zeitpunkt geben, wo es zu spät sein wird…

Manchmal ist es anstrengend zu warten… vielleicht hört man etwas und denkt der Bräutigam kommt… aber noch nichts… aber wir müssen durchhalten bis zum Ende – dann werden wir den Bräutigam sehen!

Maranatha, der Herr kommt bald!

Ich habe den Herrn allezeit vor Augen; steht er mir zur Rechten, so werde ich fest bleiben. Psalm 16, 8
Wer aber beharrt bis ans Ende, wird selig werden. Matthäus 24, 13
Seid auch ihr bereit! Denn der Menschensohn kommt zu einer Stunde, da ihr’s nicht meint. Lukas 12, 40

Geistlicher Kampf – Videoclip

Wir sind in einem Kampffeld zwischen Licht und Finsternis. Es ist eine Lüge zu Glauben, wenn wir ruhig auf dem „Sofa“ sitzen werden wir nicht angegriffen. – Stehen wir auf und nehmen die Autorität und den Sieg, den Jesus bereits errungen hat, in Anspruch!

In diesem Video wird ganz konkret und einfach erklärt wie wir die Autorität in Jesus annehmen,  was Binden und Lösen ist und wie und das Blut von Jesus schützt!