Kommende 3 Tage Dunkelheit – 3 Visionen – Entrückung

Hier ein Video auf englisch mit 3 Visionen von 3 verschiedenen Leuten über die 3 Tage Dunkelheit, die kommen werden. Was wird den 3 Tage Dunkelheit vorausgehen? Was ist zu tun, wenn die Dunkelheit zu fallen beginnt? Wird die Entrückung vor oder nach den 3 Tagen Dunkelheit geschehen? Was wird passieren währen den 3 Tagen Dunkelheit?

3 Visions from 3 different people about the 3 days of darkness. What will precede the 3 days of darkness? What to do when the darkness is falling? Will the rapture occur before or after the three days of darkness? What will happen during the three days of darkness?

 

 

Hier noch auf Deutsch übersetzt der 1. Teil des oben gezeigten Videos:

 

Sucht Trost in mir

„Meine Kinder, die Ereignisse, die vorausgesagt wurden, sind bald hier. Sucht Trost in mir, dem Herrn und Heiland, und ich werde meinen Frieden in Eure Herzen geben.

Es wird ein Erdbeben kommen, das den 3 Tagen Dunkelheit vorausgehen wird. Das Erdbeben wird geschehen und dann beginnen die 3 Tage Finsternis herabzukommen.

Zuerst wird es ein umwälzendes (kosmisches) Ereignis geben. Die ganze Menscheit wird dieses Ereignis sehen, wo auch immer sie auf der Erde sind. Dies ist euer Zeichen, dass ich komme. Ihr müsst nach Hause gehen und Eure Familie sammeln. Betet zu mir, dass ich Euch versorge in der kommenden Dunkelheit.

Nachdem dieses kosmische Ereignis erschienen ist, wird die Dunkelheit innerhalb von 3 Tagen herabkommen. Die Dunkelheit wird mit dem Erdbeben beginnen. Deshalb ist es wichtig für euch, nach Hause zu gehen, drinnen zu sein und dort zu bleiben. Wie die Kinder Israels, die geschützt wurden, als der Engel des Todes das Blut an den Türpfosten sah und vorüberging, so werden meine Kinder durch das Blut des Lammes an ihren Stirnen geschützt werden. Ihr seid versiegelt durch mein Blut und meine Braut wird beschützt werden, egal was ausserhalb Eurer Behausung passiert.

Schliesst Eure Türen und Fenster, zieht die Vorhänge und betet zusammen. Während dieser Zeit werde ich mich jedem einzelnen von euch offenbaren. Diejenigen, die bereits zu mir gehören, werden mit dem Heiligen Geist erfüllt und verwandelt werden. Diejenigen, die noch nicht zu mir gehören, werden die Möglichkeit haben, mich als ihren Herrn und Erlöser aufzunehmen.

Meine Braut wird verwandelt werden und nach den 3 Tagen der Dunkelheit werde ich sie aussenden, um die letzte Ernte einzubringen. Sie wird in meiner Kraft und Stärke dienen und wird völlig geschützt sein, egal wo sie hingeht. Dies wird für einen gewissen Zeitraum sein, bis die letzte Ernte nach Hause gebracht ist. Meine Braut wird dann mit mir aufsteigen zu ihrem rechtmässigen Platz in ihrer himmlischen Heimat.

Kommt, meine Kinder, alles ist vorbereitet und wartet auf meine kommende Braut! Ich, Euer Jesus, Euer Bräutigam, sehne mit nach Eurer Gemeinschaft mit mir im Himmel.

Fürchtet Euch nicht, zweifelt nicht… ich bin nicht verzögert… ich bin jetzt am kommen!

 

Werbeanzeigen

Geweckt und bereit – und Du?

„Wacht nun und betet zu aller Zeit, dass ihr imstande seid, diesem allem, was geschehen soll, zu entfliehen und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!“ Lk 21,36


„Eure Lenden sollen umgürtet und die Lampen brennend sein! Und ihr, seid Menschen gleich, die auf den Herrn warten, wann  er aufbrechen mag von der Hochzeit, damit, wenn er kommt und anklopft, sie ihm sogleich öffnen.“ Lk 12,35-36


„Ringt danach, durch die enge Pforte hineinzugehen; denn viele werden hineinzugehen suchen und werden es nicht können. Sobald der Hausherr aufgestanden ist und die Tür verschlossen hat und ihr anfangen werdet, draussen zu stehen und an die Tür zu klopfen und zu sagen: Herr, öffne uns! wird er antworten und zu euch sagen: Ich kenne euch nicht und weiss nicht, woher ihr seid.“ Lk 13,24-25

Mir persönlich tut es gut zu erwarten, dass Jesus so bald uns holen könnte – meine Prioritäten werden richtig geordnet, persönliche Heiligung und Frucht bringen für den Herrn sind mir noch wichtiger geworden; ja der Geist der Furcht des Herrn erfüllt mich immer mehr und vertreibt so die Menschenfurcht. Wir brauchen Erweckung, es geht um die Ewigkeit! Für uns persönlich und die Menschen um uns herum… Auch in der Drangsal wird noch Saat in Menschenherzen aufgehen können. Durch die Wehen kommt der Rest der Erwählten zum Glauben. Wenn Jesus uns später zu sich holt, werden wir noch länger in der Gnadenzeit im Erntefeld arbeiten können – die Vollzahl muss zuerst eingebracht werden. Auf jeden Fall haben wir nichts verloren, wenn wir Jesus jetzt erwarten – wir haben nur gewonnen…

Natürlich planen wir langfristig und gehen diese Schritte in der Erwartung einer mächtigen Ausgiessung des Heiligen Geistes! Doch die Erweckung kann auch anders als wir denken und in kurzer Zeit ablaufen. Jeder Gläubige muss persönlich erweckt werden und wir müssen unbedingt bereit sein, ja freudig und verlangend als Braut den Bräutigam erwarten – wir wollen zu den klugen Jungfrauen gehören! Und auch das Irdische zugunsten des Himmlischen loslassen. Maranatha.

Zuletzt möchte ich noch kurz darauf hinweisen, welche Zeichen auf die Zeit der Regierung des Antichristen hindeuten könnten. Aus diversen Internetquellen ist zu vernehmen, dass die Neue Weltordnung (New World Order) für ihre Weltherrschaft so viele Fäden bereits jetzt in der Hand hat, über 2 Mio. Menschen haben an der Hand oder der Stirn den Microchip RFID einsetzen lassen (wie in Offenbarung 13,16-17 beschrieben), unter Obamacare soll dieser Chip in den USA im März 2013 obligatorisch eingeführt werden, FEMA Camps gibt es überall in den USA (sind wie KZ im 2. Weltkrieg), dann die Bedrohung Israels von Feinden, der Tempelbau in Israel ist in Gang und Juden werden nun geschult für den Priesterdienst, …
„Wenn ich das Schwert über ein Land bringe, so nimmt das Volk des Landes einen Mann aus seiner Mitte und bestimmt ihn zu seinem Wächter. Wenn nun dieser das Schwert über sein Land kommen sieht, so stösst er ins Schofarhorn und warnt das Volk. Wenn dann jemand den Schall des Schofarhornes hört und sich nicht warnen lassen will, und das Schwert kommt und rafft ihn weg, so kommt sein Blut auf seinen Kopf; denn da er den Schall des Schofarhornes hörte, sich aber nicht warnen liess, so sei sein Blut auf ihm! Hätte er sich warnen lassen, so hätte er seine Seele gerettet. Wenn aber der Wächter das Schwert kommen sieht und nicht ins Schofarhorn stösst und das Volk nicht gewarnt wird und das Schwert kommt und einen von ihnen wegrafft, so wird derjenige zwar um seiner Sünde willen weggerafft, aber sein Blut werde ich von der Hand des Wächters fordern.“
Hesekiel 33,2-6

Wir haben eine Verantwortung!

Herzlichen Dank an I.D. für Ihren Beitrag „Geweckt“!

Jesus kommt sehr, sehr bald!

Vielleicht hast Du das Buch: „Den Himmel gibt’s echt“ von Colton Burop gelesen. Der Vater Todd beschreibt, was sein Sohn erlebt und gesehen hat, als er während einer Operation starb und den Himmel sah – und Gott erhörte das Gebets seines Vaters und Colton kam wieder zum Leben.

Cover_Den_Himmel_gibts_echt_def.indd

Seit letzten Sommer 2012 erleben meine Schwester und ich mit unseren Kindern sehr Ähnliches. Gott spricht zu ihnen im Traum, aber auch am Tag. Sie erzählen uns Sachen bezüglich der Endzeit, die wir ihnen nie erzählt hätten, da wir dachten, dass sie noch zu klein sind. Eine Aussage, die beide immer wieder machen – in den letzten Wochen sogar noch häufiger – Jesus kommt bald! – Macht Euch bereit!

Wir erleben was prophezeit wurde, dass in den letzten Tage, der Geist Gottes auf alles Fleisch ausgegossen wird und auch Kinder weissagen werden. Wie in der Bibel bei Samuel, sprach Gott zu ihm und erzählte dem Jungen, was noch alles kommen wird.

Aufgrund der besonderen Erlebnisse und des Drängen des Heiligen Geistes in meinem Herzen, habe ich begonnen Material und Informationen zusammen zu tragen und eine Internetseite gestaltet,  auch mit Youtube Videos mit dem was die Kinder erzählt haben.

Ich möchte Dich ermutigen, Dich mit der Wiederkunft Christi und der Entrückung auseinander zu setzten. Der SCHÖNSTE Moment der Braut Christi ist schon sehr, sehr nahe. Ein alter Rabbi sagte einmal, wenn Kinder vom Himmel zu sprechen beginnen, steht der Messias vor der Tür!

Wir wollen zu den weisen (vorbereiteten) Jungfrauen gehören, die den Bräutigam erwarten (Matthäus 25, 1 – 12) und nicht zu den „ZU“-beschäftigten Freunden des Köngis (Lukas 14, 15 – 24)

Braut Jesu

Die wichtigste Botschaft dieses Briefes lautet:

Jesus kommt sehr, sehr bald!

So sei ermutigt und freue Dich mit mir! Maranatha!

Hier noch ein kleiner Video über Colton Burpo